SCHÖNE DINGE - ORIGINELLE GESCHENKIDEEN

Montag, 5. März 2012

Zwei Tage sind rum

und ich muss sagen, bisher hatte ich keinen Hunger und das ist gut so. Denn ich kann zum Tier werden, wenn ich hungrig bin.
Es ist ein bisschen aufwendig, ständig zu gucken, ob man dies oder das essen darf, aber ich denke, mit der Zeit geht das in Fleisch und Blut über. Jetzt sieht man erst mal, wo überall Zusatzstoffe od. Glutamate drin sind. Wahnsinn! Habt Ihr schon mal versucht, eine gekörnte Brühe ohne Glutamat, ohne Hefeextrakte, ohne Lauch, ohne Karotten, ohne Zwiebeln und dann noch ohne irgendeine Chemie zu kriegen? Ich war heute lang am Lesen in div. Geschäften. Aber ich bin fündig geworden, jetzt muss sie nur noch schmecken.
Ich werde Euch auf dem Laufenden halten ob und wie viel ich abnehme. Bin selbst sehr gespannt, ob sich dieser Aufwand lohnt. Gott sei Dank muss ich nur drei Monate ganz streng nach den Regeln leben, danach soll sich der Stoffwechsel umgestellt haben und man darf wieder mehr an Lebensmitteln essen.

Bis bald

Martina

Kommentare:

  1. Hallo Martina,

    durchhalten - es lohnt sich bestimmt!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Tina ... die Umstellung im Kopf ist immer das schwerste - aber Du hast ja das Schlimmste schon hinter Dir ... ich drück die Durchhalte-Daumen :)))

    übrigens, schau mal hier

    http://woll-lust-ig.blogspot.com/

    einen lieben Gruß schickt

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  3. Chaka...du schaffst es!!!!
    LG Ulla

    AntwortenLöschen