SCHÖNE DINGE - ORIGINELLE GESCHENKIDEEN

Donnerstag, 24. Februar 2011

Gips ab

Juhu,

heute ist der Gips abgekommen und das Beste - ich darf wieder stricken!!!!!!!!!!!!!
Gott sei Dank ist die strickfreie Zeit zu Ende, das brauch ich nicht noch einmal.
Ihr glaubt gar nicht, wie schlimm das ist. Ich hatte schon Entzugserscheinungen und da meine Hände nichts zu tun hatten, habe ich öfter zu Süßem gegriffen. Das Ergebnis = 2 kg mehr auf der Waage. Für heute Abend ist der Quark schon angerührt. Ob man vom Vielstricken auch was abnimmt? Schön wärs.

Liebe Grüße
Eure Martina

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, dass der Gips nun endlich ab ist!
    Dann dürfen wir uns ja wieder über tolle Strickfotos freuen!
    Grüße aus dem Ländle von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Martina ich freu mich für Dich!!!!!! JUHUUUUUU! Kann mir vorstellen dass Du voll auf Entzug warst - ginge mir auch so! Natürlich nimmt man beim stricken ab, Frau hat ja dann keine Zeit mehr ins "Tütchen" zu greifen :-)

    LG und ein schönes Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina, schön dass Du Deinen Gips los bist. Ich stell mir das auch schlimm vor, wenn man soooo eingeschränkt ist. Ich mach Dir gerne ein Wickelarmband in rot, auf dem Foto hängt aber eine Erdbeere, ich hab aber auch Herzen. Hast du schonmal einen Loop gestrickt und evtl eine Anleitung ?? Ich würd mich über richtig dicke Socken freuen, komm mom nicht dazu selbst zu stricken. Würde Dir aber dann gerne noch ein paar Armbänder dazulegen.
    Liebe Grüsse
    Corinna

    AntwortenLöschen